Rüsselsheim: Vortrag für Unternehmen zur Datenschutzgrundverordnung

Zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGO) bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Rüsselsheim am Main am 25. April 2018,  19:00  Uhr im Ratssaal des Rathauses einen Vortrag an. Die Verordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, gilt für alle Unternehmen, vom Einzelunternehmen bis zum Großkonzern. Ziel der Verordnung ist es, europaweit ein einheitliches Datenschutzniveau zu erreichen. Da die Zeit drängt, will die Wirtschaftsförderung Unternehmen über die Prinzipien der EU-DSGO und deren Rechtsfolgen informieren. In einem Vortrag erwarten die Teilnehmenden praktische Tipps und Anregungen über Vorkehrungen und Maßnahmen, die Unternehmen zwingend treffen müssen, um den Anforderungen der EU-DSGO gerecht zu werden.

Achim Weidner
Achim Weidner

Referent ist Achim Weidner von der Medialab Internet Agentur in Rüsselsheim am Main. Weidner ist Absolvent des Zertifizierungsprogramms “Rechtliche Aspekte der IT- und Internet-Compliance” der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Fakultät für Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften). Das Programm umfasst die Themen Datenschutz und Datensicherheit, Internetrecht und Computer- und Internetstrafrecht (mit technischer Datensicherheit). Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte können sich auf der Internetseite der Stadt www.ruesselsheim.de in der Rubrik “Wirtschaft” unter Veranstaltungen anmelden. Der direkte Link lautet www.ruesselsheim.de/veranstaltungen-wirtschaft.html.

Quelle: Stadt Rüsselsheim am Main