Externer Datenschutzbeauftragter – Datenschutzkoordinator

Datenschutz und Koordination

Achim Weidner - Social Media Manager IHK / Datenschutz und Datensicherheit
Achim Weidner: Externer Datenschutzbeauftragter – Datenschutzkoordinator

Mit Sachkunde und Augenmaß unterstütze ich als externer Datenschutzbeauftragter bzw. als Datenschutzkoordinator Verantwortliche im Unternehmen, bei der Erfüllung der Plichten zum Schutz personenbezogener Daten. Als Bezugspunkt und Rechtsgrundlage gilt die DSGVO und das BDSG.

Ein umfassender Datenschutz trennt nicht zwischen dem Schutz personenbezogener Daten und der Sicherheit der Daten im Unternehmen. Beides sind zwei gleichberechtigte Seiten einer Medaille. Denn Daten sind heute ein wesentlicher Bestandteil des Betriebsvermögens

Die Medialab Internetagentur e.K. vertritt ein weites Spektrum an Klienten aus Handel, Handwerk und Dienstleistern und verfügt über Erfahrung und Kompetenz, sowohl im materiell-rechtlichen Sinne als auch in einer praxisnahen Umsetzen von Datenschutzkonzepten Unternehmen.

Medialab Datenschutz: Aktives Datenschutzmanagement mit vier Handlungsfeldern

Medialab Datenschutz: Aktives Datenschutzmanagement mit vier Handlungsfeldern
Medialab Datenschutz: Aktives Datenschutzmanagement mit vier Handlungsfeldern
Jetzt dem Medialab Newsletter abonnieren
Jetzt den Medialab Newsletter abonnieren

Wissen, Erfahrungen und Kompetenzen befähigen für ein Mandat zum externen Datenschutzbeauftragten – Datenschutzkoordinator

Als externer Datenschutzbeauftragter – Datenschutzkoordinator helfen wir unseren Kunden, die Datenströme im Unternehmen zu Dokumentieren. Dazu haben wir folgende Servicemodule im Angebot und decken ein breites Leistungsspektrum ab.

  • Wir beraten Sie umfangreich und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam ein wirkungsvolles und praktikables Datenschutzkonzept
  • Wir greifen Ihnen unter die Arme und Erstellen und Aktualisieren das gesetzlich geforderte Verarbeitungsverzeichnis unter Einsatz spezieller Software.
  • Wir schulen Ihre Mitarbeiter nach Art. 32 Abs. 4 DSGVO und helfen Ihnen, Ihre Geschäftspraxis datenrechtskonform aufzustellen
  • und vermitteln Ihren und den eigenverantwortlich arbeitenden Gremien (z.B. Betriebsräte) gerne zeitnah Seminare und Kurse zu datenschutzrechtlichen Themen.
  • Wir übernehmen die Kommunikation zwischen Ihnen und der Aufsichtsbehörde und bearbeiten Anfragen zu Betroffenenrechten
  • Wir helfen Ihnen, Dokumente wie Verschwiegenheitserklärungen oder verschiedene Datenschutzhinweise oder Datenschutzerklärungen zu erarbeiten und begleiten Sie bis zur finalen Etablierung in Ihren Geschäftsalltag
  • Wir überprüfen vorab zu tätigende Schritte bei Eventplanung und -durchführung (z.B. Einladungsschreiben zu Veranstaltungen oder Messen)
  • Wir überprüfen Verträge hinsichtlich datenschutzrelevanter Klauseln und beraten Sie gerne, ob und wann Sie mit Fremdfirmen Auftragsverarbeitungsverträge schließen müssen
  • Wir halten auf Anfrage Referate, Kolloquien und Vorträge zum Thema Datenschutz, gerne arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein spezifisches Thema auf
  • Wir stellen Ihnen einen 24-Stunden Notruf zur Verfügung. So können wir gemeinsam mit Ihnen zeitnah und fristgerecht auf Datenschutzverstöße reagieren

Angebote – Das Leistungsspektrum

„Mein Wissen, Erfahrungen und Kompetenzen über die „Mechanik“ der Informationsgesellschaft basiert auf über 20 Jahren Praxis. Nur so kann man gesetzeskonform einen Ausgleich zwischen dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und dem berechtigten Interesse der Wirtschaft gestalten und umsetzen. Es gibt keine schematischen Lösungen bei der gesetzeskonformen Umsetzung der DSGVO in Betrieben, Vereinen oder sonstigen öffentlich-rechtlichen oder privaten Institutionen“. Das Belegen die 173 Erwägungsgründe, welche der EU-Gesetzgeber den 99 Artikeln der DSGVO vorangestellt hat.

Wissen, Erfahrungen und Kompetenzen für die Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter – Datenschutzkoordinator

Qualifizierung als externer Datenschutzbeauftragter – Datenschutzkoordinator

Achim Weidner ist Absolvent des Zertifizierungsprogramms „Rechtliche Aspekte der IT- und Internet-Compliance“ der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Fakultät für Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften). Das Programm umfasst Datenschutz und Datensicherheit, Internetrecht und Computer- und Internetstrafrecht (mit technischer Datensicherheit).

Jetzt dem Medialab Newsletter abonnieren
Jetzt den Medialab Newsletter abonnieren