Datenschutz-Folgenabschätzung

Ähnlich wie vorher müssen Verantwortliche auch unter der DSGVO Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit besonderen Risiken für die Betroffenen einer speziellen Datenschutzprüfung unterziehen. Was früher Vorabkontrolle hieß, heißt nun Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA).

Artikel. 35 DSGVO Datenschutz-Folgenabschätzung

Passende Erwägungsgründe: (75) Risiken für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen (84) Risikoevaluierung und Folgenabschätzung (89) Entfall der generellen Meldepflicht (90) Datenschutz-Folgenabschätzung (91) Erforderlichkeit einer Datenschutz-Folgenabschätzung (92) Thematische Datenschutz-Folgenabschätzung (93) Datenschutz-Folgenabschätzung bei Behörden

White Paper: DATENSCHUTZ-FOLGENABSCHÄTZUNG / Ein Werkzeug für einen besseren Datenschutz, Dritte, überarbeitete Auflage. Herausgeber Forum Privatheit

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

Was können wir für Sie tun? Gerne beantworten wir Ihre Anfrage unverbindlich und kostenlos. Kontaktieren Sie uns telefonisch 0171 2873977 oder per eMail an datenschutz@medialab-internetagentur.de

[collapse]