„Women Go Digital“ – Mit Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus

Unter dem Motto „Women Go Digital“ findet am Samstag, 31.08.2019, der Landesdelegiertentag der Frauen Union der CDU Hessen statt. Die Tagung findet in der Stadthalle Rüsselsheim ab 10 Uhr statt. Es steht das Thema „Digitalisierung mit, von und für Frauen” im Mittelpunkt der Tagung. Die Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus wird einen Impulsvortrag halten.

Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung © Staatskanzlei
„„Women Go Digital“ – Mit Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus“ weiterlesen

IHK-Vollversammlungsmitglieder aus Rüsselsheim traffen sich zum kennenlernen

Am 20.09 fand das erste Treffen der IHK-Vollversammlungsmitglieder aus Rüsselsheim statt. www.darmstadt.ihk.de/. In seiner Zeit als Vizepräsident der IHK Darmstadt hat sich der heutige Präsident Matthias Martiné regional besonders um den Kreis Groß-Gerau bemüht und so Rüsselsheim als Wirtschaftsstandort mit seinen Vorteilen und Problemen kennengelernt.

„IHK-Vollversammlungsmitglieder aus Rüsselsheim traffen sich zum kennenlernen“ weiterlesen

Achim Weidner ist wieder Mitglied der IHK Vollversammlung Darmstadt Rhein Main Neckar

Achim Weidner ist ehrenamtliches Mitglied in die IHK-Vollversammlung Darmstadt Rhein Main Neckar (Industrie- und Handelskammer). Was die IHK so alles macht und leistet wird in Erklärvideos aufgezeigt.

Achim Weidner in der Medialab Internet Agentur
Achim Weidner in der Medialab Internet Agentur

MITBESTIMMUNG: Als Mitglied im „regionalen Parlament der Wirtschaft“ entscheide ich beispielsweise mit über das Amt des Präsidenten und die Vizepräsidenten. Wir beschließen die Schwerpunkte der IHK-Arbeit und bestimmen über den Wirtschaftsplan und die Gebührenordnung mit. Es gilt die Interessen der Mitglieder zu wahren, die IHK vor Ort (Kreis Groß-Gerau und meiner Heimatstadt Rüsselsheim / #Drei gewinnt) zu repräsentieren und in Ausschüssen, Arbeitskreisen oder anderen Projekten mit IHK-Beteiligung mitzuwirken.

Als Initiator der Gesprächsrunde “Über den Stand der Digitalisierung in Rüsselsheim” und des Förderverein Drei gewinnt (Drei gewinnt – Rüsselsheim am Main | Raunheim | Kelsterbach), liegen mir aktuelle Themen der Zeit am Herzen.

Bei Fragen, Kritik und Anregungen zum Thema IHK, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren.

Mehr über die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar gibt es im Internet unter https://www.darmstadt.ihk.de/. Mehr zum Thema IHK auch auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Industrie-_und_Handelskammer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4. Gesprächsrunde zum Stand der Digitalisierung

Informieren an den Hotspots der Digitalisierung in Rüsselsheim am Main

Neue Technologien befeuern den digitalen Wandel, verändern die Wirtschaft und das zivile Leben. Die von Achim Weidner kuratierten “Gesprächsrunden zum Stand der Digitalisierung in Rüsselsheim” bringen seit Januar 2019 interessierte Bürgerinnen und Bürger, Fachleute und politisch Verantwortliche zusammen, um an den Hotspots der Digitalisierung zu informieren, zu diskutieren, Wissen zu vermitteln, um Chancen zu ermöglichen und Zukunft zu gestalten.

In den Gesprächsrunden werden die Technologien, Zeitpläne, Trends und Strukturen untersucht und veranschaulicht, die das Zusammenleben in der Stadtgesellschaft nachhaltig verändern werden und die zum individuellen Erfolg und zum Wohlstand der Stadt beitragen können.

Eine Initiative der Medialab Internet Agentur e.K.

Jetzt den kostenlosen Medialab-Newsletter bestellen!
Die Medialab Internet Agentur ist die verlässliche Instanz um sich über aufstrebende Technologien, Innovationen und die sich daraus ergebenden gesellschaftlichen Herausforderungen zu informieren. Unser kostenloser Newsletter informiert regelmäßig über Sachverhalte welche die Welt erregen und bewegen. Jetzt den kostenlosen Newsletter abonnieren!

Presse: „Drei gewinnt“-Förderverein in Rüsselsheim vor Gründung

Main-Spitze vom 18.07.2019 | Im Herbst soll der Förderverein ins Leben gerufen werden. Ziel ist es, Raunheim, Rüsselsheim und Kelsterbach als Wirtschaftsstandort und Lebensraum zukunftssicher aufzustellen… Artikel lesen

Städtenetzwerk Drei gewinnt der Städte Rüsselsheim, Raunheim und Kelsterbach
„Presse: „Drei gewinnt“-Förderverein in Rüsselsheim vor Gründung“ weiterlesen

Einzelhandel-Trends: Digitalisierung, mobiles Bezahlen und China auf dem Vormarsch

Zukunftstrends im Handel waren das Thema des jüngsten Rüsselsheimer Fachgesprächs, zu dem Oberbürgermeister Udo Bausch den Einzel- und Großhandel in Rüsselsheim eingeladen hatte. “Handel ist Wandel. Das gilt heute mehr denn je”, sagte Bausch anlässlich seiner Begrüßung der rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. “Wer aber die künftigen Trends kennt, kann notwendige Veränderungen rechtzeitig einleiten”, stellte Oberbürgermeister und Wirtschaftsdezernent Bausch fest. Aus seiner Sicht würden insbesondere die Entwicklungen im Online-Handel die aktuellen Impulse im Einzelhandel setzten. Dies zeige sich für ihn an der geplanten Ansiedlung von IKEA in Rüsselsheim. Das schwedische Möbel- und Einrichtungshaus hat Gewerbeflächen von Opel aufgekauft, um mit einem Warenverteillager in Rüsselsheim physisch dichter an seinen Online-Kunden der Rhein-Main-Region zu sein. Wenn der Online-Handel also näher an die Menschen rückt, was kann dann der stationäre Handel dem entgegensetzen? “Mit dem heutigen Einzelhandelsfachgespräch möchte ich Ihnen dazu Wege zeigen”, erklärte Bausch.

„Einzelhandel-Trends: Digitalisierung, mobiles Bezahlen und China auf dem Vormarsch“ weiterlesen

BfDI fordert datenschutzgerechte Kommunikation mit der Krankenkasse

Gesundheitsdaten sind hochsensible Daten, die einen entsprechenden Schutz benötigen. Es handelt sich um eine besondere Kategorie von personenbezogenen Daten, denen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einen sehr hohen Schutz garantiert, da ihre Verarbeitung mit erheblichen Risiken für die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Personen verbunden ist. Aus diesem Grund hat der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit die Sozialversicherungsträger (Kranken- und Pflegekassen, Berufsgenossenschaften, Deutsche Rentenversicherung) angewiesen, mit ihren Versicherten nur auf sicherem Weg zu kommunizieren und gerade Gesundheitsdaten ausschließlich geschützt zu versenden oder zu empfangen.

„BfDI fordert datenschutzgerechte Kommunikation mit der Krankenkasse“ weiterlesen

Europäischer Datenschutzausschuss positioniert sich zu den Auswirkungen des U.S. CLOUD Acts und Videoüberwachung

In einem Schreiben an den LIBE-Ausschuss des Europäischen Parlaments (EP) macht der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) deutlich, dass für eine rechtmäßige Übermittlung von Daten, die nach dem U.S. CLOUD Act ersucht werden, grundsätzlich ein datenschutzkonformes internationales Abkommen erforderlich ist. Zudem beschloss er Leitlinien zum datenschutzkonformen Einsatz von Videoüberwachung.

„Europäischer Datenschutzausschuss positioniert sich zu den Auswirkungen des U.S. CLOUD Acts und Videoüberwachung“ weiterlesen

Einladung zur Gründung des „Drei gewinnt“ Förderverein

Der „Drei gewinnt“ Förderverein unterstützt das wegweisende Bündnis der Städte Rüsselsheim am Main, Raunheim und Kelsterbach. Dessen Ziel ist es, durch strategische Zusammenarbeit die drei Städte als Wirtschaftsstandort und Lebensraum zukunftssicher aufzustellen. Dabei sollen Synergieeffekte genutzt, Ressourcen gebündelt und gemeinsame Potenziale auf wirtschaftlicher, struktureller und politischer Ebene genutzt und ausgebaut werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der „Drei gewinnt“ Förderverein fördert insbesondere den multinationalen Austausch von natürlichen und juristischen Personen auf den Gebieten von Technik, Handel, Wissenschaft, Kunst, Kultur, Bildung und Tourismus der “Drei gewinnt“-Städte in der Region Frankfurt Rhein-Main-Neckar.

„Einladung zur Gründung des „Drei gewinnt“ Förderverein“ weiterlesen

Brüsseler Podiumsdiskussion zu Datenschutz und Wettbewerb

Vor mehr als 300 Gästen diskutierte ein hochkarätig besetztes Panel über die Herausforderungen für Datenschutz und Wettbewerbsfähigkeit im digitalen Zeitalter. Auf Initiative des Europäischen Datenschutzbeauftragten (EDPS) und des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wurden unter anderem die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen den Regulierungsbehörden und die Herausforderungen neuer Technologien für einen effektiven Datenschutz diskutiert.

„Brüsseler Podiumsdiskussion zu Datenschutz und Wettbewerb“ weiterlesen