Europäischer Datenschutzausschuss positioniert sich zu den Auswirkungen des U.S. CLOUD Acts und Videoüberwachung

In einem Schreiben an den LIBE-Ausschuss des Europäischen Parlaments (EP) macht der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) deutlich, dass für eine rechtmäßige Übermittlung von Daten, die nach dem U.S. CLOUD Act ersucht werden, grundsätzlich ein datenschutzkonformes internationales Abkommen erforderlich ist. Zudem beschloss er Leitlinien zum datenschutzkonformen Einsatz von Videoüberwachung.

„Europäischer Datenschutzausschuss positioniert sich zu den Auswirkungen des U.S. CLOUD Acts und Videoüberwachung“ weiterlesen

Einladung zur Gründung des „Drei gewinnt“ Förderverein

Der „Drei gewinnt“ Förderverein unterstützt das wegweisende Bündnis der Städte Rüsselsheim am Main, Raunheim und Kelsterbach. Ziel ist es, durch strategische Zusammenarbeit die drei Städte als Wirtschaftsstandort und Lebensraum zukunftssicher aufzustellen. Dabei sollen Synergieeffekte genutzt, Ressourcen gebündelt und gemeinsame Potenziale auf wirtschaftlicher, struktureller und politischer Ebene genutzt und ausgebaut werden.

Der „Drei gewinnt“ Förderverein fördert insbesondere den multinationalen Austausch von natürlichen und juristischen Personen auf den Gebieten der Technik, Wissenschaft, Kultur, Bildung und Tourismus der “Drei gewinnt“-Städte in der Region Frankfurt Rhein-Main-Neckar.

„Einladung zur Gründung des „Drei gewinnt“ Förderverein“ weiterlesen

Brüsseler Podiumsdiskussion zu Datenschutz und Wettbewerb

Vor mehr als 300 Gästen diskutierte ein hochkarätig besetztes Panel über die Herausforderungen für Datenschutz und Wettbewerbsfähigkeit im digitalen Zeitalter. Auf Initiative des Europäischen Datenschutzbeauftragten (EDPS) und des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wurden unter anderem die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen den Regulierungsbehörden und die Herausforderungen neuer Technologien für einen effektiven Datenschutz diskutiert.

„Brüsseler Podiumsdiskussion zu Datenschutz und Wettbewerb“ weiterlesen

Drei gewinnt: Bürgermeister-Bericht der Chinareise 2019


Gemeinsames Pressegespräch im Rathaus Raunheim. Thema: “Drei gewinnt” zur Delegationsreise nach China in Raunheim. Foto Oberbürgermeister Udo Bausch (Rüsselsheim), Bürgermeister Thomas Jühe (Raunheim) und Bürgermeister Manfred Ockel (Kelsterbach). Zur Delegation gehörten auch Xuejun Pei Leiter des deutsch-chinesischen Innovationszentrums in Raunheim und Thomas Heiler, vom Rüsselsheim Speziallogistikers Cargo Movers. Auszüge aus dem rund einstündigen Pressegespräch auf Youtube:

„Drei gewinnt: Bürgermeister-Bericht der Chinareise 2019“ weiterlesen

3. Gesprächsrunde zum Stand der Digitalisierung in Rüsselsheim

Die “3. Gesprächsrunde zum Stand der Digitalisierung in Rüsselsheim” findet am 25. Juni, 18:00 Uhr, im GPR Rüsselsheim zu Gast.

Herzliche Einladung zur 3. Gesprächsrunde zum Stand der Digitalisierung in Rüsselsheim, am 25. Juni, 18:00 Uhr, im GPR Rüsselsheim.

Geschäftsführer Achim Neyer gibt Einblicke hinter die Kulissen und über den Stand der Digitalisierung im Gesundheitswesen und über aktuelle Projekte am GPR-Rüsselsheim.

„3. Gesprächsrunde zum Stand der Digitalisierung in Rüsselsheim“ weiterlesen

Hessenschau: Ein chinesischer Autobauer in Raunheim

Die Hessenschau berichtet in Ihre Sendung vom 30.05.2019 über die Ansiedlung des chinesischen Autobauers Geely am Dreigewinnt Standort Raunheim: “Geely ist ein Markenname, den viele Menschen vielleicht nicht kennen. Das könnte sich bald ändern, denn der chinesische Autobauer eröffnet in Raunheim ein Forschungs- und Entwicklungszentrum. Er will rund 300 Leute einstellen. Die Suche nach den Fachkräften hat schon begonnen.”

„Hessenschau: Ein chinesischer Autobauer in Raunheim“ weiterlesen

“Shitstorm”: Rezo vs. AKK – Was tun, wenn´s im Internet mal stürmisch wird?

Was tun, wenn´s im Internet mal stürmisch wird?

Aktuell liegen der Youtuber Rezo und seine Fangemeinde mit der CDU-Parteivorsitzende und Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) im Clinch. Neben der Unfähigkeit adäquat zum zeitnah auf die Vorwürfe und die Kritik zu reagieren, wurde der Streit verschlimmbessert. Ist die Aufregung um das Video “Die Zerstörung der CDU” schon verwirrend genug, geht es auch noch um “Meinungsfreiheit” und um die Übertragbarkeit von “Regeln aus der analogen Welt” auf das Internet.

„“Shitstorm”: Rezo vs. AKK – Was tun, wenn´s im Internet mal stürmisch wird?“ weiterlesen

Zum Jahrestag der DSGVO – Ein Vorbild für Microsoft!

Heute jährt sich die Einführung der DSGVO. Sinn der Vorschrift ist der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten. Ein erstes Fazit zieht auch Julie Brill – Corporate Vice President und stellvertretende General Counsel von Microsoft in seinem Beitrag im Microsoft-Blog vom 20. Mai. Darin bezeichnet er die DSGVO als einen bahnbrechenden Rahmen, der EU-Bürgern die Kontrolle über ihrer persönlichen Daten ermöglicht, damit sie mithilfe digitaler Technologien frei und sicher miteinander und mit der Welt kommunizieren können.

„Zum Jahrestag der DSGVO – Ein Vorbild für Microsoft!“ weiterlesen

Der Bundesdatenschutzbeauftragte meint: Ein Jahr DSGVO – ein Erfolg mit weiterem Steigerungspotential


Ein Jahr nach Anwendungsbeginn der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zieht der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Ulrich Kelber, ein positives Fazit. Der Datenschutz wird durch das neue europaweit geltende Recht gestärkt, auch wenn es noch Bereiche gibt, in denen Verbesserungen erfolgen können.

„Der Bundesdatenschutzbeauftragte meint: Ein Jahr DSGVO – ein Erfolg mit weiterem Steigerungspotential“ weiterlesen