Social Media Targeting – Neue Leitlinien des EADS veröffentlicht.

Mitteilung des European Data Protection Board
Richtlinien 08/2020 zur Ausrichtung von Social-Media-Nutzern

Eine bedeutende Entwicklung im Online-Umfeld in den letzten zehn Jahren war der Aufstieg der sozialen Medien. Immer mehr Menschen nutzen soziale Medien, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, sich professionell zu vernetzen oder sich mit gemeinsamen Interessen und Ideen auszutauschen. Für die Zwecke dieser Richtlinien werden soziale Medien als Online-Plattformen verstanden, die die Entwicklung von Netzwerken und Benutzergemeinschaften ermöglichen, unter denen Informationen und Inhalte ausgetauscht werden.

„Social Media Targeting – Neue Leitlinien des EADS veröffentlicht.“ weiterlesen

Der geplante Digital Services Act der EU-Kommission

Die EU-Kommission strebt im Rahmen ihrer „Agenda für Europa“ die Einführung eines Digital Services Act an. Dieser soll die e-Commerce-Richtlinie aus dem Jahr 2000 erneuern und einen Regelungsrahmen für die Erbringung von digitalen Dienstleistungen im europäischen Recht schaffen. Vor allem angesichts der stetig zunehmenden Marktmacht von US-amerikanischen Plattformbetreibern sollen neue Regelungen die heutigen digitalen Realitäten besser erfassen. Die Hauptziele des Digital Services Act sind dabei die Vereinheitlichung des digitalen Binnenmarktes, die Schaffung eines Kontrollrahmens für große Plattformbetreiber sowie die Gewährleistung eines fairen Wettbewerbs… weiter (PDF)

„Der geplante Digital Services Act der EU-Kommission“ weiterlesen

IHK Darmstadt – AG Smart Company konstituiert sich

Am 25. August 2020 fand im HUB31 Technologie- und Gründerzentrum Darmstadt, dass konstituierende Treffen der AG “Smart Company” statt. An dem Treffen nahm auch Achim Weidner (Medialab Internet Agentur) teil.

Das Treffen war die Umsetzung eines Beschlusses der IHK-Vollversammlung vom 5. März 2020. Die Initiative ging hierbei von der IT for Work e. V. (ITFW / https://www.it-for-work.de) aus.

„IHK Darmstadt – AG Smart Company konstituiert sich“ weiterlesen

Immunisierung der Gesellschaft gegen Cyberattacken Thema des Cyber Security Tech Summit Europe 2020

Unter dem Leitgedanken „Wie schaffen wir die Immunisierung der Gesellschaft gegen Cyberattacken?“ präsentiert das Cyber Security Cluster Bonn e.V. auf dem Cyber Security Tech Summit Europe 2020 am 20. August 2020 die aktuellsten Entwicklungen zur Verbesserung der Cyber-Sicherheit in Wirtschaft und Gesellschaft.

„Immunisierung der Gesellschaft gegen Cyberattacken Thema des Cyber Security Tech Summit Europe 2020“ weiterlesen

BfDI zum Schrems II-Urteil des EuGH

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Professor Ulrich Kelber verbindet mit dem heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum internationalen Datentransfer eine Stärkung der Rechte der Betroffenen: „Der EuGH macht deutlich, dass internationaler Datenverkehr weiter möglich ist. Dabei müssen aber die Grundrechte der europäischen Bürgerinnen und Bürger beachtet werden. Für den Datenaustausch mit den USA müssen jetzt besondere Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Unternehmen und Behörden können Daten nicht mehr auf der Grundlage des Privacy Shield übermitteln, das der EuGH für unwirksam erklärt hat. Bei der Umstellung werden wir selbstverständlich intensiv beraten.“

„BfDI zum Schrems II-Urteil des EuGH“ weiterlesen

Datenschutz als Führungs- und Pflichtaufgabe

Alle reden von der Digitalisierung und die Corona-Pandemie hat die digitale Transformation beschleunigt. Als Beispiel springen sofort das Home-Office und die Zoom-Konferenz für Millionen Beschäftigte und die Unternehmensleitungen ins Auge.

Datenschutz ist Chefsache und eine Pflichtaufgabe – Medialab Datenschutz: Aktives Datenschutzmanagement mit vier Handlungsfeldern.
„Datenschutz als Führungs- und Pflichtaufgabe“ weiterlesen

Zwei Jahre DSGVO: EU-Kommission gewährt keine Erleichterung für kleine und mittlere Unternehmen und Start-Ups

Im ersten Bericht vom 24.06.2020 an das Europäische Parlament und den Rat nach Artikel 97 DSGVO, gibt die EU-Kommission einen ersten Bericht über die Anwendung der DSGVO in der Europäischen Union ab. Im Kapitel “Chancen und Herausforderungen für Organisationen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen“, geht die EU-Kommission auf die Kritik aus dieser Wirtschaftssparte ein. Die EU-Kommission führt aus: 

„Zwei Jahre DSGVO: EU-Kommission gewährt keine Erleichterung für kleine und mittlere Unternehmen und Start-Ups“ weiterlesen

Bundesgerichtshof bestätigt vorläufig den Vorwurf der missbräuchlichen Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung durch Facebook

KVR 69/19 – Beschluss vom 23. Juni 2020

Das hat weitreichende Auswirkungen und stärkt den Datenschutz auf Facebook.

Facebook verwendet Nutzungsbedingungen, die auch die Verarbeitung und Verwendung von Nutzerdaten vorsehen, die bei einer von der Facebook-Plattform unabhängigen Internetnutzung erfasst werden. Das Bundeskartellamt hat Facebook untersagt, solche Daten ohne weitere Einwilligung der privaten Nutzer zu verarbeiten. Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass dieses Verbot vom Bundeskartellamt durchgesetzt werden darf.

„Bundesgerichtshof bestätigt vorläufig den Vorwurf der missbräuchlichen Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung durch Facebook“ weiterlesen